16. Birthälmer Treffen 2011

Mehr als 300 Birthälmer trafen sich bei herrlichem Spätsommerwetter am 24. September 2011 im Kurhaus Bad Rappenau. Die ersten Gäste trafen gegen 10 Uhr ein.

Nach der von Wilhelm Maurer gestalteten Andacht und dem anschließenden Mittagessen gab es Gelegenheit für Gespräche; Erinnerungen aus längst vergangenen Zeiten in der alten Heimat wurden wachgerüttelt, über Erlebnisse in der neuen Heimat gesprochen.
Der offizielle Teil begann mit dem Rechenschaftsbericht, erstattet vom Vorsitzenden unserer HOG, Hans-Harald Maurer. Es folgte die Ehrung der in den letzten zwei Jahren verstorbenen Birthälmer.
Die anschließende Wahl des HOG-Ausschusses brachte folgendes Ergebnis: Wilhelm Maurer wurde zum neuen Vorsitzenden der HOG gewählt, Karl Schuller und Jutta Tontsch wurden als Stellvertreter in ihren Ämtern bestätigt.

In den Ausschuss wurden außerdem gewählt:
Karl-Heinz Bodendorfer
Helmut Gross
Irmgard Hermannstädter
Raimar Klosius
Michael Markus jun.
Friedrich Maurer
Hans-Harald Maurer
Christa Mechel
Krista Melas
Georg Schlottner
Uwe Schuller
Hermann Wälther

Zum Tanz spielte das Duo "Stefan & Stefan", das bis in die Nacht hinein für gute Laune sorgte.
Eine der Attraktionen dieses Treffens war eine von Jutta Tontsch und Raimar Klosius zusammengestellte fünf Meter lange Stammtafel der Nachkommen eines Birthälmer Töpfers aus dem 18. Jahrhundert.
Herzlichen Dank an die Organisatoren, besonders an Helmut Gross, für dieses gelungene Treffen, das sicher den meisten Gästen in guter Erinnerung bleiben wird.
Das nächste Treffen wird voraussichtlich Ende September 2013 erneut in Bad Rappenau stattfinden.

Der Vorstand der HOG Birthälm e.V.